Asayama Ichiden Ryū ist eine sehr alte Form des Bujutsu. Das ursprüngliche Asayama Ichiden Ryū kannte viele Formen des Bujutsu, zum Beispiel: Jūjutsu, Kenjutsu, Iaijutsu, Bōjutsu, etc., aber das Senday Asayama Ichiden Ryū ist eine reine Form des Jūjutsu.

Es hat sehr eigenwillige Techniken. So hat die Omote-no-kata sehr akrobatische Ukemi, zum Beispiel Flick-Flack und Salto, ist jedoch leicht zu erlernen. Die Basis aller Techniken ist „Ino-kamae“. Ino-kamae heisst „Stellung des Bewußtseins, bzw. bewusste Stellung“. Jun Osano ist der einzige Schüler von Sato Yutaka.

Sato sensei überwacht Shihan Osano bei einer Kata

Menkyo Kaiden Linie

  1. Asayama Ichidensai (Gründer)
  2. Asayama Seiken
  3. Monrino Nyudō
  4. Akayama Daizen
  5. Abe Kubojirō Sadayoshi
  6. Asayama Daizen Sadaichi
  7. Aizawa Eichosai Naofusa
    Die erste Generation der feudalen Sendai-Domäne
  8. Aizawa Seizō naoyoshi
  9. Aizawa Rikio and Ashidate Hiroshi
  10. Satō Yutaka
  11. Osano Jun

Level der Asayama Ichiden Ryū

Omote 06 Techniken und je 06 Henka = 36 Techniken
Urate 12 Techniken
Chidori 09 Techniken
Gokuhi 06 Techniken
Hiryu 16 Techniken
Menkyo geheime Stoß- und Wiederbelebungstechniken