Miyamoto Musashi (1584-1645) begründete neben der bekannten Heyho Niten Ichi Ryū auch die Shinmen Nitō Ryū. Diese Ryū benutzt ebenfalls zwei Schwerter, das lange Schwert (Katana) und das kurze Schwert (Wakizashi).

Shinmen Nitō Ryū Kata werden im Gegensatz zur Heyho Niten Ichi Ryū sehr schnell ausgeführt. Die Hauptidee dieser Ryū ist das Gewinnen mit einer magischen Technik, mit der der Gegner überrascht werden soll.

Menkyo Kaiden Linie

  • Miyamoto Musashi Genshin
    nach Miyamoto ging die Linie verloren bis Oni Shibata
  • Oni Shibata
  • Igarashi Kazutaka Nitosai
  • Arazeki Tomisaburo Nitôsai
  • Osano Jun

Kata der Shinmen Nitō Ryū

23 Techniken